Filtertechnik
Grünbeck-Filter: Große Könner auch bei kleinsten Partikeln.

Feinfilter: Qualität bis ins Kleinste

Der handbediente Feinfilter BOXER® K schützt die Hauswasserinstallation nach DIN EN 806-2. Der Feinfilter ist aus hochfestem, technischem Kunststoff und leicht zu reinigen. Die integrierte 12-teilige Datumsanzeige erinnert an das Auswechseln der Filterkerze (DIN EN 806-5). Der Wechsel gelingt mit dem ergonomisch geformten Einhanddrehgriff einfach. Für den BOXER® K ist kein Kanalanschluss notwendig. Der drehbare Anschlussflansch ermöglicht die Montage in waagrechte oder senkrechte Leitungen. Der BOXER® K beinhaltet in Erstausstattung eine Filterkerze von 80 µm. Optional sind Filterkerzen mit 50 µm, 20 µm und 5 µm erhältlich. Durch das modulare Baukastensystem ist ein schneller Umbau in einen Rückspülfilter BOXER® R oder einen Automatikfilter BOXER® A möglich.

BOXER® R – der flexible Rückspülfilter

Der handbediente und damit einfach austauschbare Rückspülfilter BOXER® R schützt die Hauswasserinstallation nach DIN EN 806-2. Der strömungstechnisch optimierte Filter ist aus hochfestem, technischem Kunststoff. Die integrierte 12-teilige Datumsanzeige erinnert an das Rückspülen (DIN EN 806-5). Der ergonomisch geformte Einhanddrehgriff sowie das selbstschließende, druckschlagarme Rückspülventil ermöglichen eine leichte Rückspülauslösung auch bei hohem Wasserdruck. Das Filtergewebe ist aus Edelstahl mit einer Filterfeinheit von 100 µm. Der BOXER® R kann an eine Kanalleitung angeschlossen und in waagrechte oder senkrechte Leitungen montiert werden. Ein schneller Umbau in einen Feinfilter BOXER® K oder einen Automatikfilter BOXER® A ist möglich.

BOXER® A – der automatische Rückspülfilter der maximale Komfort

Der automatische Rückspülfilter BOXER® A schützt die Hauswasserinstallation (DIN EN 806-2). Komfortabel ist seine Bedienerfreundlichkeit. Die Automatik löst zeitgesteuert, in einem Intervall zwischen 7 und 90 Tagen, den Spülvorgang aus. Die Spannungsversorgung für die Automatik übernimmt eine handelsübliche 9-Volt-Blockbatterie, deren Kapazitätsüberwachung eine LED-Anzeige signalisiert. Der strömungstechnisch optimierte Filter ist aus hochfestem, technischem Kunststoff, die Filterfeinheit beträgt 100 µm. Auf der Gehäuseoberseite des Filters befindet sich ein drehbarer Wartungsring, der bei der Inbetriebnahme und/oder Inspektion auf den nächsten Wartungstermin gesetzt wird (DIN EN 806-5). Die Montage ist in waagrechte oder senkrechte Leitungen möglich. Ein schneller Umbau in einen Feinfilter BOXER® K oder einen Rückspülfilter BOXER® R ist möglich.